Hier geht es zur Anmeldung Ihres Kindes für die neuen 5. Klassen der Hauptschule Wildeshausen für das Schuljahr 2024/25. Dort finden Sie alle notwendigen Anmeldeformulare,  Erlasse und Informationen zur Schulbuchausleihe.

>> Hier geht es zur Anmeldung für die neuen 5. Klassen 2024/25 <<

Hauptschule Wildeshausen

Die Hauptschule Wildeshausen ist eine öffentliche Schule, die 1975 geründet wurde und seit dem Jahr 1976 am aktuellen Standort an der Humboldtstr. 3 zu finden ist. Circa 300 Schülerinnen und Schüler teilen sich auf die Jahrgänge 5 – 10. Zu unserem Team gehören über 30 Lehrerinnen und Lehrer, drei Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, eine Sekretärin, ein Schulassistent und ein Hausmeister.

Informationen zu unserer Schule finden Sie auch in diesem Video.

Abschlussfeier 2024

Diesen Freitag,14.06.2024, verabschiedeten wir feierlich 53 Schülerinnen und Schüler, die nun ihren Weg in eine bunte und vielfältige Zukunft antreten. Unter dem Motto „Kunterbunt/d“ fand die diesjährige Abschlussfeier statt, bei der die Absolventinnen und Absolventen ihre Zeugnisse entgegennehmen durften. Andreas Everinghoff begrüßte die Anwesenden und betonte die kulturelle Vielfalt und die Gemeinschaft, die die Hauptschule Wildeshausen auszeichnen. „Wir leben von unserer kulturellen Vielfalt“, so Herr Everinghoff. Diese Vielfalt spiegelte sich auch in den Reden und Darbietungen der Theater-AG, einem Grußvideo des 5. Jahrgangs und einem musikalischen Beitrag von Stefan Fragel wieder. Schülersprecherin Emma Thale erinnerte in ihrer Rede an die vielen gemeinsamen Erlebnisse und bedankte sich bei Lehrern und Eltern für ihre Unterstützung. „Es ist nie nur Schule“, sagte sie und hob damit die besondere Gemeinschaft der Hauptschule hervor. Auch Bürgermeister Jens Kuraschinski war anwesend und würdigte die Leistungen der Absolventinnen und Absolventen. Er betonte die wichtige Rolle unserer Hauptschule und versprach weitere Unterstützung seitens der Stadt, um auch zukünftig eine hochwertige Bildung zu gewährleisten.

Viele der 53 Absolventinnen und Absolventen starten nun in eine Ausbildung oder setzen ihre schulische Laufbahn an weiterführenden Schulen fort. Die feierliche Verabschiedung markiert das Ende eines bedeutenden Lebensabschnitts und den Beginn einer neuen, spannenden Phase.

Wir wünschen unseren ehemaligen Schülerinnen und Schülern alles Gute für ihre Zukunft und freuen uns darauf, ihre weiteren Erfolge zu verfolgen. Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Abschluss und viel Erfolg auf eurem weiteren Weg!

Die Hauptschule Wildeshausen

Tag der offenen Tür am 27.04.2024

An diesem Samstag, den 27.04.2024 fand an der Humboldtstr. 3 von 10.00 bis 13.00 Uhr ein buntes Treiben statt. Wie jedes Jahr öffneten sich alle Toren und Pforten für den Tag der öffnen Tür an der Hauptschule Wildeshausen. Hier hatten Eltern und Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die Schule hautnah kennenzulernen und einen Einblick in das Bildungsangebot zu erhalten. Auch ehemalige Schülerinnen und Schüler waren herzlich willkommen!

Die Schülerinnen und Schüler, die Lehrkräfte, Sozialpädagogen und weitere externe Unterstützer haben viele Aktionen vorbereitet, um nicht nur den zukünftigen Schülerinnen und Schülern, sondern allen Interessierten einen Einblick in die Schule zu gewähren. Neben Führungen durch das Schulgebäude gab einen Verkaufsstand der eigenen Schülerfirma Kreatex, ein sportliches Spieleprogramm, einen Vertrauensparkours bis hin zum Kinderschminken. Darüber hinaus stehen Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler für Gespräche zur Verfügung, um Fragen rund um das Schulleben, die Fächer und das Bildungsangebot zu beantworten. Mit einer Grillstation und einem großen Kuchenbuffet wurde auch für das leibliche Wohl aller Gäste gesorgt.

Berufsorientierungstage 2023/24

Auch in diesem Schuljahr fanden die außerschulischen Berufsorientierungstage in Stapelfeld statt. Die Schülerinnen und Schüler des neunten Jahrgangs konnten sich mit ihrer beruflichen Zukunft, ihren Stärken und Bewerbungsunterlagen auseinandersetzen und ihr Wissen vertiefen. Unterstützt wurden die Schülerinnen und Schüler von den Firmen Hermes Systeme, Gebr. Sauer/Thermotec, der Stadt Wildeshausen und der Firma Funke. Mit den Vertreter*innen der Firmen hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit Vorstellungsgespräche zu üben und offene Fragen zu klären.

Ermöglicht wurde die Fahrt durch die Rena-Schilling-Stiftung, der Schönfelder Stiftung sowie dem Förderverein der Hauptschule Wildeshausen.

Eine Sportstunde der besondereren Art -
Boxchampion startet Präventionsprojekt an der Hauptschule

Am Montag, den 18.12.23 durfte die Klasse 9b der Hauptschule Wildeshausen den amtierenden WBF-Amateurboxweltmeister im Ü40-Cruisergewicht begrüßen. Nikita Pankraz und seine Schülerin Gina vom „Team Pankraz“, luden zur Sportstunde der besonderen Art ein. Der Besuch des Champions sollte aber nicht nur einen Einblick in den Boxsport geben, sondern vielmehr den Auftakt zum neuen Projekt von Pankraz: „Gewaltprävention durch Kampfsport“ bilden. 
Umso größer war die Freude von Seiten der Hauptschule, das Startlicht des neuen Projektes zu bilden, welches ab kommenden Jahr im Oldenburger Land anlaufen soll. Inhalte der 90-minütigen Einheit waren sowohl viele Praxisübungen, als auch Gespräche, um die „Basics“ und die Werte des Sports kennen zu lernen.
Pankraz lobte neben einem respektvollen und engagierten Einsatz der 9b miteinander auch die Motivation, mit der die Schülerinnen und Schüler bei der Sache waren. Gerne würde der Weltmeister den Besuch an der Hauptschule wiederholen.

Nikolaus in der Hauptschule

„Ohren rot und Nase kalt, bist ja auch schon durchaus alt, drum Hut ab für Deine Taten, werden wieder auf Dich warten.“

Auch in diesem Jahr besuchte der „schuleigene“ Nikolaus mit seinen Engeln pünktlich zum 6. Dezember die Schülerinnen und Schüler aller Klassen der Hauptschule Wildeshausen. Bei Schneefall las er aus seinem Buch positive Dinge über die Klassen vor. Leider musste er auch manchmal Verbesserungsvorschläge zum Umgang in der Schule machen. Am Ende verabschiedete er sich mit Süßigkeiten, die von seinen Engeln verteilt wurden, bei den einzelnen Klassen. Mal schauen, ob er auch im nächsten Jahr wiederkommt

Betriebsinformationstag 2023

Anders als sonst stand heute, am 07. November 2023, für die neunten und zehnten Klassen der Hauptschule Wildeshausen nicht Mathematik, Deutsch oder Englisch, sondern nur Berufsorientierung mit dem jährlichen Betriebsinformationstag auf dem Stundenplan. In der Zeit von 8:00 bis 11:30 Uhr haben sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Firmen und Einrichtungen aus Wildeshausen und Umgebung dazu bereit erklärt, über ihre Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren und Fragen der Schülerinnen und Schüler hinsichtlich des Bewerbungsverfahrens, des Eignungstests und des Vorstellungsgespräches zu beantworten. Hierbei haben die Schülerinnen und Schüler die großartige Möglichkeit, direkten Kontakt mit Firmen oder Einrichtungen aufzunehmen und zu erfahren, welche Erwartungen diese sowohl an die schulischen Leistungen, als auch an das Verhalten an sie stellen. Im Wechselspiel haben ebenfalls die Firmen und Einrichtungen die Möglichkeit, erste und persönliche Kontakte mit potenziellen Auszubildenden von der Hauptschule Wildeshausen zu knüpfen.

Folgende 18 Betriebe, Einrichtungen und öffentliche Körperschaften unterstützen uns:

Agrarfost GmbH, Atlas Weyhausen GmbH, Krankenhaus Johanneum, Grashorn & Co. GmbH, Landkreis Oldenburg, Malteser Hilfsdienst Wildeshausen, MEGA Logistik & Service GmbH/ MEGA Tierernährung GmbH & Co. KG, Famila Wildeshausen, Hermes Systeme GmbH, Kindergarten Schatzinsel, Remondis GmbH & Co. KG, Schachtschneider Stauden und Marketing GbR, Schulz Systemtechnik GmbH, Stadt Wildeshausen, Thermotec Produktionsgesellschaft m.b.H., WEDA Damman & Westerkamp GmbH, Werner Brüning GmbH (Logistik Infomobil), Sanitas Wildeshausen GmbH.

Wir danken allen Betrieben und Einrichtungen für die Teilnahme am Betriebsinformationstag 2023 der Hauptschule Wildeshausen. Es war für alle beteiligten Schülerinnen und Schüler ein toller und informativer Vormittag.

Bis zum nächsten Betriebsinformationstag 2024.

Sport- und Spielefest 2023

Am 28.06.23 hat die Hauptschule Wildeshausen wieder ihr Sport- und Spielefest gefeiert. Doch dieses Jahr fand es nicht wie gewohnt statt, denn wir haben mit „Trixitt“ einen bekannten Anbieter für Schulsport-Events engagiert, der auf unserem Sportplatz nicht nur mit seinen vielen verschiedenen Luftkissen-Stationen viele Kinder- aber auch Lehrer*innen-Augen hat strahlen lassen. Ob beim Pendellauf, Hockey oder Menschenkicker, die Schüler*innen waren mit vollem Einsatz dabei. Besonders viel Spaß boten die Völkerballstation und der Hindernisparcours.

Abschlussfeier 2023 an der Hauptschule Wildeshausen
Schachmatt - gewonnen!

So lautete das Motto der diesjährigen Abschlussfeier für die Absolvent*innen der Hauptschule Wildeshausen. Die Pausenhalle glich einem Schachbrett und die nun ehemaligen Schüler*innen unsere Schule haben sich ebenfalls zu diesem schönen Anlass entsprechend hergerichtet. Das Motto zog sich laufend durch das gesamte Programm, sowohl in der Moderation als auch in den jeweiligen Reden. Nach dem offiziellen Teil gab es für alle Beteiligten in der Mensa auch noch die Möglichkeit eines gemütlichen Ausklangs. An dieser Stelle auch noch ein großes Dankeschön an den 8. Jahrgang für das tolle Catering!

Hier gibt es zum Artikel der Kreiszeitung über die Abschlussfeier: https://www.kreiszeitung.de/lokales/oldenburg/wildeshausen-ort49926/schachpartie-gewonnen-wildeshauser-hauptschueler-halten-zeugnis-in-den-haenden-92360408.html

Tag der offenen Tür an der Hauptschule

Die Hauptschule Wildeshausen lädt am Samstag den 06.05.23 von 10.00 bis 13.00 Uhr alle Interessierten herzlich zum Tag der offenen Tür ein.

An diesem Tag haben Eltern und Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die Schule hautnah kennenzulernen und einen Einblick in das Bildungsangebot zu erhalten. Auch ehemalige Schülerinnen und Schüler sind herzlich willkommen!

Die Schülerinnen und Schüler, die Lehrkräfte, Sozialpädagogen und weitere externe Unterstützer haben viele Aktionen vorbereitet, um nicht nur den zukünftigen Schülerinnen und Schülern, sondern allen Interessierten einen Einblick in die Schule zu gewähren. 

Der Tag der offenen Tür bietet die Gelegenheit, die Hauptschule Wildeshausen zu erkunden und die Schwerpunkte der Schule kennenzulernen. Es werden unter anderem auch Führungen durch das Schulgebäude angeboten und Sequenzen aus Unterrichtseinheiten gezeigt, bei denen Interessierte einen Eindruck von der pädagogischen Arbeit der Schule gewinnen können.

Darüber hinaus stehen Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler für Gespräche zur Verfügung, um Fragen rund um das Schulleben, die Fächer und das Bildungsangebot zu beantworten.

Neben spannenden Informationen zu Sequenzen aus dem Unterricht, Informationsständen, Schülerfirmen usw. können sich die Gäste dank eines reichhaltigen Angebotes an deftigen und süßen Speisen stärken.

Valentinstag 2023 an der Hauptschule

.
Voriger
Nächster

„Zeit bringt Rosen. Sie haben unterschiedliche Farben und Formen, aber
immer liegt in ihnen etwas von der Vielfalt des Lebens selbst.“

Johannes Kühn

Als Zeichen der Aufmerksamkeit, der Freundschaft oder gar der Liebe hat
an diesem Valentinstag 2023 die Klasse 10b als Zeichen der Aufmerksamkeit, der Freundschaft oder gar der Liebe hat
an diese mit ihrer Klassenlehrerin Frau Weber an der Hauptschule für viele leuchtende Augen gesorgt.
Vom 06.-09. Februar gab es in der Aula der Hauptschule die Möglichkeit,
eine Rose für den Valentinstag vorzubestellen. Diese konnten anonym für
1€ oder mit einer kleinen persönlichen Grußbotschaft für 1,50€ bestellt werden.

Knapp 100 Rosen wurden dann an diesem 14.02.2023 von den Botinnen und
Boten der 10b an Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hauptschule übergeben. Eine Tolle
Aktion, die im kommenden Jahr sicherlich Wiederholung findet.
Ein großer Dank geht an die Firma Ostmann in Wildeshausen, die bei der
Beschaffung der Rosen behilflich war.

Weihnachtsbasar 2022

Beim Betreten des Schulgebäudes wird sofort klar,
heute ist endlich wieder Weihnachtsbasar! 
Alle Klassen haben zu diesem Anlass etwas vorbereitet
und lange auf diesen Tag hingearbeitet. 
 
Die letzten beiden Jahre fand dieses Ereignis leider nicht statt,
da uns Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.
Doch dieses Jahr duftet es wieder den ganzen Tag, 
nach Plätzchen, Waffeln, Hotdogs – nach allem, was man gern‘ mag.
 
Eine besinnliche Atmosphere füllt den Raum,
es ist ein wahrer Weihnachtstraum. 
Riesig ist die Auswahl zwischen Essen und Getränken
oder selbstgebastelten Last-Minute-Geschenken. 
 
So manch vertieften und fröhlichen Gesprächen konnte man lauschen,
und sah dabei das vergangene Jahr im Geiste vorbeirauschen.
Nach einer ereignisreichen und turbulenten Zeit,
sind wir jetzt alle für die Weihnachtsferien bereit. 
 
Drum wünscht die Hauptschule Wildeshausen Allen ein besinnliches Fest,
bei dem uns der Stress des Jahres bloß in Ruhe lässt. 

"Den Nikolaus, den haben wir alle gern, denn Weihnachten ist nicht mehr fern."

Wie jedes Jahr war heute am 06. Dezember 2022 der Nikolaus mit seinen fleißig helfenden Engelchen in der Hauptschule Wildeshausen unterwegs. Neben vielen guten Wünschen aus dem sagenumwobenen Wünschebuch des Nikolaus‘ gab es für alle Schülerinnen und Schüler eine kleine Süßigkeit als Belohnung für ihren Fleiß, ihr Arbeits- und Sozialverhalten.

Berufsorientierungstage mit dem Jahrgang 9

Berufsorientierungstage der Hauptschule Wildeshausen
Voriger
Nächster

Im September diesen Jahres 2022 fanden erstmalig die außerschulischen Berufsorientierungstage in der Katholischen Akademie in Stapelfeld statt. Den Auftakt machten die Klasse 9b zusammen mit der Klassenleitung Frau Wegener und der Schulsozialarbeiterin Frau Kluczkowski. Neben teambildenden Maßnahmen konnten die Schülerinnen und Schüler sich intensiv mit ihren Bewerbungsunterlagen und Vorstellungsgesprächen auseinandersetzen. Dafür wurden sie von den Referentinnen Frau Schmedes und Frau Zumbrägel sowie den regionalen Betrieben WEDA, GoGondzo und Gebr. Sauer unterstützt. Des Weiteren haben sich bei den Klassen 9a, 9c und 9d die Betriebe Big Dutchman, HERMES Systeme, Hydrotec, die Stadt Wildeshausen und Pöppelmann engagiert. Ermöglicht wurde die Fahrt durch die Rena-Schilling-Stiftung, die Stadt Wildeshausen und den Rotary-Club.

Streit war gestern - die neuen Streitschlichterinnen und Streitschlichter sind da!

Wo verschiedene Menschen zusammen kommen, kann es auch immer wieder Streit geben. Nach 3 Tagen Streitschlichterausbildung im Jugendzentrum Wildeshausen stehen euch unsere neuen Streitschlichterinnen und Streitschlichter aus den Jahrgängen 8 und 9 in den Pausen zur Verfügung. Sie unterstützen euch dabei, den Streit systematisch in einem geschützten Rahmen beizulegen, damit ihr euren Schulalltag genießen zu könnt.

"Die Menschheit muss dem Krieg ein Ende setzen,

oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende."
(John F. Kennedy)

Mit einer Aktion der letzten Tage setzten die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Wildeshausen ein starkes Zeichen für den weltweiten Frieden. Dabei formte die gesamte Schule das „Peace“-Zeichen (übersetzt: Frieden) vor dem Haupteingang der Hauptschule.

Vielfalt ist keine Hürde,

sondern eine Chance!

37 Lehrerinnen und Lehrer

Ganztagsschule

ca. 330 Schülerinnen und Schüler

3 Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen

Die Vielfalt der

Kulturen ist für

unsere Schule

eine Chance für

die individuelle

Entwicklung

eines jeden

Einzelnen.

Trainingsraum für eigenverantwortliches Denken und Handeln

Was ist der Trainingsraum?
Dahinter versteckt sich ein Programm, das erstmals 1994 der amerikanische Sozialarbeiter E. Ford entwickelt hat. Seit längerem wird es auch in deutschen Schulen erfolgreich angewendet. Seit September 2006 gibt es dieses Programm zur pädagogischen Lösung von Disziplinarproblemen und Unterrichtsstörungen auch an unserer Schule.

Schulleben

Kollegium

Downloads

IServ

Berufsorientierung

Erkundung von Betrieben, Berufsorientierungspass, Praktika,
Bewerbungstraining und vieles mehr …

Schauen Sie sich die Übersicht über die vielfältigen berufsorientierenden Maßnahmen der Hauptschule Wildeshausen an, um einen Einblick zu erhalten.